info@rsc-niedermehnen.de

DM Vorschau 2er Kunstradsport offen – Gewinnen können nur André und Benedikt Bugner

DM Vorschau 2er Kunstradsport offen – Gewinnen können nur André und Benedikt Bugner

Bei einem Wettanbieter auf André und Benedikt Bugner (RV Klein-Winternheim) als Sieger im 2er der offenen Klasse zu setzen, lohnt sich nicht. Es wäre zwar eine sichere Wette, aber der Gewinn fiele bescheiden aus. Die Weltmeister, Weltrekordhalter und Deutschen Meister dominieren schon seit 2 Jahren die nationale und internationale Konkurrenz und haben in Lübbecke niemanden zu fürchten. Sie haben sicherlich schon die Koffer für Malaysia gepackt?

Spannend dürfte dagegen der Kampf um die Medaillen und um den 2. WM Startplatz werden. Die besten Karten haben Stefanie Dietrich / Robert Schmidt (RSV Schließheim) und Serafin Schefold / Max Hanselmann (RV Öhringen) und die Ex-Weltmeister Louisa und Benedikt Bassmann (SV Mergelstetten), die beim 3. German-Masters Wettbewerb zweimal sehr gut fuhren, sowie Michael Rauch / Melanie Breitenbach ( (TSV Langeprozelten). Die vier Paare werden sich ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen liefern.

Kunstradsport 2er Elite offen am Freitag, 16.10.

13:00 – 14:15 Uhr 2er Kunstradsport Elite offen Fahrfläche 2
ab 18:30 Uhr Finale der besten Vier des Vorkampfes Fahrfläche 1

Hans-Joachim Albrecht