info@rsc-niedermehnen.de

DM Vorschau Kunstradsport 1er Männer – Michael Niedermeier ist der Favorit

DM Vorschau Kunstradsport 1er Männer – Michael Niedermeier ist der Favorit

Die höchste Schwierigkeitspunktzahl hat im 1er Kunstradsport der Männer Titelverteidiger und Weltmeister Michael Niedermeier (RKB Soli Bruckmühl) aufgestellt. Beim 2. diesjährigen German Masters hatte er, gehandikapt durch eine Fingerverletzung einen weniger guten Tag, aber in allen anderen wichtigen Wettkämpfen konnte er konstant Ergebnisse um und über 200 Punkte ausfahren. Bei seinem Selbstvertrauen sollte es auch in Lübbecke zu Goldmedaille und Meistertrikot reichen.

Weitere Titelaspiranten sind in erster Linie Vizeweltmeister Simon Puls (Liemer RC), er hat in der „Merkur-Arena“ fast ein Heimspiel, sowie der Junioren-Europameister Lukas Kohl (RMSV Concordia Kirchenehrenbach), der in seinem ersten Elitejahr schon beachtliche Leistungen gezeigt hat. Zwischen Puls und Kohl wird es am Samstagmorgen um das zweite WM-Ticket gehen.

Zum engeren Favoritenkreis zählen auch noch Andreas Pflügl (RKB Soli Bruckmühl), Martin Fürsattel (RSV Fürth-Vach) und Moritz Herbst (RSV Wendlingen)

Kunstradsport 1er Elite Männer am Samstag, 17.10.

08:00 – 09:15 Uhr 1er Kunstradsport Männer (1. Block)
Vorrunde Fahrfläche 2
10:45 – 12:00 Uhr 1er Kunstradsport Männer (2. Block)
Vorrunde und WM-Qualifikation Fahrfläche 2
ab 16:30 Uhr Finale der besten Vier des Vorkampfes Fahrfläche 1

Hans-Joachim Albrecht