info@rsc-niedermehnen.de

Rückblick DM 1980: Europameister nicht zu schlagen

Rückblick DM 1980: Europameister nicht zu schlagen

Im Finale der besten drei Duos im Zweier-Kunstradsport der Männer setzten sich erwartungsgemäß am Samstagabend die Topfavoriten Reinhold Korn und Rudolf Fries (RV Soden) durch. Die amtierenden fünffachen Europameister gaben sich keine Blöße und zeigten einen gelungenen Vortrag. Bei der WM/EM 1980 in Rheinfelden verteidigten sie erfolgreich zum sechsten Mal ihren Titel und blieben im internationalen Vergleich die Nummer 1.

Silber holten sich Rolf Halter und Helmut Schneider (RV Erlenbach), die 1981 in Heerlen als Europameister die Nachfolge von Korn/Fries antraten, Bronze ging an Peter Ott und Manfred Fissler (RV Wörrstadt).