info@rsc-niedermehnen.de

Niedermehnen I hat Klassenerhalt noch nicht sicher

Niedermehnen I hat Klassenerhalt noch nicht sicher

Vieles deutet aktuell darauf hin, dass Niedermehnen I ausgerechnet in der heimischen Festhalle die möglicherweise entscheidenden Punkte beim Kampf um den Klassenerhalt in der Radball Verbandsliga liegen gelassen hat. Nach vier bitteren Niederlagen gegen Oelde (2:3), Münster (2:3), Suderwich (1:5) und Suderwich II (2:4) spitzt sich der Kampf um die zwei Abstiegs-Relegationsplätze vor dem letzten Saisonspieltag nochmals zu. Während man selbst beim Saisonfinale nicht mehr eingreifen kann, haben die hinter den Niedermehnern platzierten Mannschaften noch die Chance vorbeizuziehen.

Beim RSC musste Stammspieler Frank Hegerding verletzungsbedingt passen, für ihn sprang an der Seite von Jan Struckmann kurzfristig Dieter Wulf ein. An Kampf und Einsatz war dem Duo nichts vorzuwerfen, es fehlte allerdings an Präzision und Spielverständnis. Daraus resultierten zahlreiche Abspielfehler und Fahrwege stimmten nicht. Außerdem war die Formation bei vielen Standards zu harmlos und die Gegner hatten wenig Mühe die Ecken oder Freischläge zu verteidigen.

Hoffnung den Klassenerhalt doch noch vorzeitig klar zu machen keimte im letzten Tagesspiel gegen Suderwich II auf, als Struckmann / Wulf mit 2:0 in Führung gingen. Überhastet wurde dann aber die Möglichkeit zum vorentscheidenden dritten Tor vergeben. Suderwich glich wenig später aus, schoss zwei weitere Tore und gewann die Partie mit 4:2 Toren.

„Wir haben uns besseres vorgenommen“, erklärte Jan Struckmann nach dem Spieltag. „Wir haben bis auf das Spiel gegen Suderwich I eigentlich sehr gut mitgespielt. Dann ist es halt oft so, dass man im falschen Moment die Fehler macht.“

Tabelle Verbandsliga NRW
Sp. Tore Pkt.
1 RMSV Düsseldorf III 12 68 : 30 30
2 RSV Oelde 16 45 : 39 27
3 RSC Schiefbahn III 12 63 : 38 23
4 RV Baesweiler 11 38 : 33 21
5 RSV Oelde II 16 55 : 53 20
6 RSC Niedermehnen 16 53 : 59 17
7 SG Suderwich II 12 40 : 51 13
8 RSV Münster13 36 : 61 13
9 SG Suderwich 12 12 : 46 10

Hans-Joachim Albrecht