info@rsc-niedermehnen.de

Organisationsteam blickt zuversichtlich auf die Meisterschaften

Organisationsteam blickt zuversichtlich auf die Meisterschaften

Die Deutsche Meisterschaften im Hallenradsport 2015 der Elite am 16. und 17. Oktober in der Lübbecker Merkurarena werfen ihre Schatten voraus. Bereits seit einigen Monaten trifft sich das Organisationsteam unter Leitung von Thorsten Möller und André Lahrmann regelmäßig, denn natürlich gibt es bei so einer Veranstaltung viel vorzubereiten. Der Zeit- und Maßnahmenkatalog wurde konsequent abgearbeitet und viele Ideen und Anregungen in die Planungen eingebracht.

„Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat dem Rad Sport Club Westfalia Niedermehnen zum dritten Male die Ausrichtung einer Deutschen Meisterschaft übertragen weil die Verantwortlichen überzeugt sind, dass unser Verein die Titelkämpfe vorbildlich vorbereiten und durchführen wird. Die letzten Wochen waren vorrangig dadurch geprägt, genügend freiwillige Helferinnen und Helfer für die Veranstaltung zu finden und da sind wir auf einem guten Weg. Nur mit ihrer tatkräftigen Unterstützung und ihrem persönlichen Einsatz kann man eine solche Veranstaltung ausrichten, “ äußerte sich der RSC Vorsitzender Thorsten Möller zum aktuellen Stand der Planungen.

Hans-Joachim Albrecht