info@rsc-niedermehnen.de

Qualifikationskriterien Kunstradsport

Qualifikationskriterien Kunstradsport

Die Startberechtigung für die Deutsche Meisterschaft Kunstradsport Elite der Männer und Frauen wird durch eine vordere Platzierung beim German Masters, Deutschlandpokal/-cup, Bundespokal Einradsport oder beim internationalen Mannschaftspokal erworben. Bei diesen Wettbewerben sind alle Starter/innen teilnahmeberechtigt, die sich über die erreichten Mindestpunktzahlen bei den Landesverbands-Meisterschaften qualifiziert haben. Insgesamt geht es um 102 Startplätze, die am 16./17. Oktober 2015 in Lübbecke zu vergeben sind.

Nach den Platzierungen beim ersten Wettbewerb der German Masters Serie am 05. September in Bruckmühl/Bayern wird die Hälfte der Startplätze im Einer- und Zweierkunstradsport vergeben. Das Halbfinale der Mannschaften im Vierer- und Sechserkunstradsport kommt am 26. September in Mülheim/NRW beim Int. Deutschlandpokal/-cup zur Austragung. Im Rahmen der Veranstaltung haben auch noch die für die Hallenrad-DM noch nicht qualifizierten 1er und 2er Fahrer/innen die Möglichkeit, das Ticket für Lübbecke zu lösen. Die Einradsportler fahren ihr Halbfinale beim Bundespokal am 12. September in Lengerich/NRW aus.

Für die Kaderathleten im 1er-/2er Kunstradsport sowie für die Frauen im 4er Kunstradsport steht in Lübbecke zusätzlich noch die letzte WM-Qualifikation auf dem Programm.

Hans-Joachim Albrecht