info@rsc-niedermehnen.de

Reinhold und Adrian weiter auf Kurs

Reinhold und Adrian weiter auf Kurs

Routinier Reinhold Struckmann: Seine Erfahrung aus vielen Landes-, Verbands- und Oberligajahren ist von großem Wert für den RSC.

Routinier Reinhold Struckmann: Seine Erfahrung aus vielen Landes-, Verbands- und Oberligajahren ist von großem Wert für den RSC.

Nach der Hinrunde in der Radball Bezirksliga in Bad Oeynhausen-Rehme liegt das Duo des RSC Niedermehnen weiter ganz gut im Rennen. Nach einem etwas holprigen Start, mit einer 4:6 Niederlage gegen die erste Mannschaft des RSV Rehme, gelangen Reinhold Struckmann / Adrian Kröger im Anschluss noch zwei Siege über Rehme II (3:1) und Rehme III (5:3). Mit nunmehr 18 Punkten sind sie jetzt erster Verfolger von Tabellenführer RSV Leeden (Alexander Prigge / Jörg Böhnke) und halten weiter Kurs in Richtung Landesliga Aufstiegsrunde.

„Im ersten Tagesspiel gegen Rehme I haben wir nicht gut ins Spiel gefunden und verlieren gegen einen ambitionierten Gegner viele Bälle und Zweikämpfe. Nach einer Minute liegen wir mit 0:2 Toren hinten, können aber bis zum Seitenwechsel zum 3:3 ausgleichen. Durch individuelle Fehler haben wir dann in der zweiten Halbzeit noch 3 Gegentore bekommen und verdient verloren“, ärgerte sich Adrian Kröger nach der Auftaktpartie. „In den zwei weiteren Spielen haben wir dann aber eine gute Moral bewiesen, das war sehr wichtig. Kampf und Einsatz stimmten und wir haben gezeigt, dass wir die Punkte unbedingt mitnehmen wollten. Das ist uns gelungen.“ Für die Niedermehner geht es im März mit einem Spieltag in Leeden weiter.

Radball Bezirksliga Nord
Sp TorePkt.
1 RSV Leeden VII 833 : 18 19
2 RSC Niedermehnen V 8 31 : 2518
3 RSV Rehme II 826 : 1614
4 RSV Lieme 825 : 2214
5 RSV Rehme III 825 : 1911
6 RSV Rehme 823 : 2110
7 RSV Holsen III 819 : 2610
8 RSV Holsen IV 816 : 227
9 RSV Holsen II 806 : 350

Hans-Joachim Albrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.