info@rsc-niedermehnen.de

RSC Verbandsligisten auf Platz vier und sechs

RSC Verbandsligisten auf Platz vier und sechs

Auf dem letzten Spieltag der Radball-Verbandsliga in Schiefbahn sind alle noch offenen Entscheidungen gefallen. Die Meisterschaft, verbunden mit dem direkten Oberliga-Aufstieg holten sich Timo Belling / Thorsten Büschenfeld (RMSV Düsseldorf II). Der RV St. Hubert und die SG Suderwich qualifizierten sich für die Oberliga-Relegation, beide Schiefbahner Mannschaften müssen gegen die besten Landeslisten um den Klassenerhalt spielen.

Hoch zufrieden mit ihren Platzierungen in der Radball-Verbandsliga sind beide RSC Mannschaften, die in Schiefbahn spielfrei waren. Rainer Mösemeyer / Dieter Wulf belegen in der Abschlusstabelle den vierten Platz, Jan Struckmann / Frank Hegerding wurden Sechste.

Tabelle Radball Verbandsliga

Sp. Tore Pkt.
1 RMSV Düsseldorf II 16 69 : 41 35
2 RV St. Hubert 16 76 : 43 32
3 SG Suderwich 16 64 : 59 25
4 RSC Niedermehnen 16 63 : 58 23
5 RSV Leeden IV 16 48 : 51 22
6 RSC Niedermehnen II 16 54 : 60 20
7 RSV Münster 16 65 : 66 17
8 RSC Schiefbahn V 16 34 : 66 14
9 RSC Schiefbahn IV 16 40 : 79 10

Hans-Joachim Albrecht