info@rsc-niedermehnen.de

Rückblick DM 1980: Krofdorf Deutscher Meister im Radball

Rückblick DM 1980: Krofdorf Deutscher Meister im Radball

In einer einfachen Runde jeder gegen jeden, unter Mitnahme der Punkte aus der Bundesligarunde, wurde 1980 in Lübbecke die Meisterschaftsrunde im Radball ausgetragen. Retzlaff / Will (RSV Teutonia Krofdorf) verloren gegen die Gebrüder Steinmeier (RSV Tempo Lieme) mit 3:5 Toren und gaben auch beim 3:3 gegen Schmidt / Schneider (RSV Kostheim) einen Punkt ab. Sie zehrten aber von ihrem ausreichenden Vorsprung aus der Bundesligarunde und wurden zum dritten Mal Deutscher Meister. Die späteren dreifachen Weltmeister Steinmeier gewannen die Silbermedaille vor Schmidt / Schneider.

Die Abstiegsrunde wurde im gleichen Modus ausgespielt wie die Meisterrunde. Hier sprang Bundestrainer Klaus Bernais im Laufe des Turniers als Ersatzspieler ein und schaffte mit seinem früheren Partner Wolfgang Flackus den Klassenerhalt mit der zweiten Kostheimer Mannschaft

Hans-Joachim Albrecht