info@rsc-niedermehnen.de

RV Gärtringen gewinnt erstes Final-Five Turnier

RV Gärtringen gewinnt erstes Final-Five Turnier

Das erste von zwei diesjährigen „Final-Five“ Turnieren der Radballer wurde in Straubing ausgetragen. Mit der Veranstaltung begann der DM- und der WM Countdown, denn die Ergebnisse der „Final-Five“ Serie werden ebenso zur WM Nominierung herangezogen, wie die Bundesliga-Platzierung und die Ergebnisse der Meisterrunde am 17. Oktober in Lübbecke.

Das Straubinger Turnier gewannen Uwe Berner / Matthias König (RV Gärtringen) durch einen 3:2 Finalsieg gegen Jens Krichbaum / Roman Müller (SV Eberstadt). Im kleinen Finale setzten sich Bernd und Gerhard Mlady (RMC Stein) mit 6:5 Toren gegen Andre und Manuel Kopp (RV Obernfeld) durch. Die mit Ersatz angetretene Mannschaft vom RC Iserlohn (Axel Schön / Heiko Cordes) wurde Fünfter.

In der WM Qualifikation führt jetzt Eberstadt (18 Pkt.) vor Obernfeld (15 Pkt.), Gärtringen (14 Pkt.), Stein (12 Pkt.) und Iserlohn (7 Pkt.).

Hans-Joachim Albrecht