info@rsc-niedermehnen.de

Sieben Punkte für Benjamin Möller / Malte Hegerfeld

Sieben Punkte für Benjamin Möller / Malte Hegerfeld

Sehr zufrieden war Trainer Reinhold Struckmann mit der Vorstellung seiner U15 Radballer beim Spieltag in St. Hubert. Durch gute Defensivleistungen mit maximal zwei Gegentoren im Spiel überzeugten vor allen Dingen Benjamin Möller / Malte Hegerfeld (RSC I). Sieben Punkte aus den Spielen gegen Münster II (3:1), St. Hubert (8:0) sowie Suderwich (2:2) waren der verdiente Lohn. Auch die zweite RSC-Mannschaft mit den Spielern Friedrich Fortriede / Robin Nitschke zeigte spielerisch ansprechende Leistungen, verlor aber ihre Spiele gegen Suderwich (2:4), Iserlohn (2:3) und Münster (1:6).

Der nächsten Aufgaben für die U15 Radballer sind im Januar der Verbandspokal in Niedermehnen sowie der 4. Punktspieltag in Iserlohn.

Hans-Joachim Albrecht