info@rsc-niedermehnen.de

Staffelsieg für Niedermehnen V

Staffelsieg für Niedermehnen V

Spiele gegen die drei Mannschaften des RSV Rehme standen für die RSC-Teams am letzten Spieltag der Radball Bezirksliga Staffel Nord 2 in der Festhalle auf dem Programm. Im Spitzenspiel des Tages gab es zwischen Niedermehnen V (Matthias Lehde / Reinhold Struckmann und Rehme II (Frank Stratmann / Patrick Stratmann) ein leistungsgerechtes 3:3 Unentschieden. In einer vom Anpfiff weg umkämpften Partie mangelte es den Kontrahenten nicht an Einsatzfreude. Beide Teams suchten die Zweikämpfe und führten diese energisch. Im Offensivspiel schlichen sich allerdings einige Fehlpässe und Ballverluste ein und der Ballbesitz wechselte entsprechend oft.

Da Lehde / Struckmann ihre weiteren Spiele gegen Rehme (9:2) und Rehme III (7:4) gewannen, reichte ihnen die Punkteteilung zum Staffelsieg. Niedermehnen V und Rehme II spielen nun am 30. April in der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Landesliga. Für Adrian Kröger / Lucas Warkentin /RSC VIII) bleibt es bei dem einem Saisonsieg. Sie verloren ihre Begegnungen gegen Rehme II (0:6), Rehme (2:3) und Rehme III (2:6) und beendeten die Saison als Tabellenletzter.

Tabelle der Radball Bezirksliga Nord 2

Sp. Tore Pkt
1 RSC Niedermehnen V 12 58 : 25 31
2 RSV Rehme II 12 58 : 25 30
3 RSV Rehme III 12 48 : 33 25
4 RSV Rehme 12 37 : 40 17
5 RSV Oelde IV 12 34 : 49 9
6 SC Lippstadt II 12 40 : 52 7
7 RSC Niedermehnen VIII 12 19 : 70 3

Hans-Joachim Albrecht