info@rsc-niedermehnen.de

Ungeschlagen Meister der Bezirksliga

Ungeschlagen Meister der Bezirksliga

Reinhold Struckmann und Matthias Lehde sind ungeschlagen Meister der Radball Bezirksliga Nord geworden, denn nach den Ergebnissen vom vorletzten Spieltag ist ihnen die Meisterschaft auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft an die Mannschaft, die sich über die Saison gesehen keinen Ausrutscher erlaubte und sich verdient durchgesetzt hat. Struckmann / Lehde spielen nun nach der Osterpause in einer Relegationsrunde um den Landesligaaufstieg.

Es war Derby Tag in der Leverner Festhalle, denn die Niedermehner Bezirksligateams hatten die drei Mannschaften des Kreisrivalen RSV Rehme zu Gast und trugen auch noch 2 vereinsinterne Spiele aus. Reinhold Struckmann / Matthias Lehde (ESC VII) brachten die Meisterschaft mit 4 Siegen und einem 3:3 Unentschieden gegen Rehme II aus eigener Kraft unter Dach und Fach. Walter Lohrie / Friedhelm Mösemeyer (RSC V) fuhren mit 2 Siegen und 2 Niederlagen vom Spielfeld, Adrian Kröger / Rico Stegemöller (RSC VI) mussten drei Niederlagen hinnehmen.

Tabelle Radball Bezirksliga Nord
Sp. Tore Pkt.
1 RSC Niedermehnen VII 16 74 : 37 42
2 RSV Holsen II 13 61 : 27 32
3 RSC Niedermehnen V 16 68 : 59 29
4 RSV Rehme II 12 56 : 27 26
5 RSV Rehme III 11 41 : 29 16
6 RSC Niedermehnen VI 16 65 : 67 12
7 RSV Holsen III 12 34 : 54  9
8 RSV Rehme 12 33 : 60  9
9 RSV Lieme 12 21 : 93  0

Hans-Joachim Albrecht