info@rsc-niedermehnen.de

Zwölf-Punkte-Spieltag für Niedermehnen II

Zwölf-Punkte-Spieltag für Niedermehnen II

Rainer und Dieter gehen mit vier Siegen in die Sommerpause.

Die Zweitvertretung des RSC Niedermehnen war die einzige Mannschaft, die mit einer vollen Punktausbeute aus dem letzten Saisonspieltag der Radball Landesliga herausging. Rainer Mösemeyer / Dieter Wulf zeigten in Kamen-Methler eine spielerisch gute Leistung. Das Duo startete souverän in die Partien, nahm von Beginn an das Heft in die Hand und belohnte sich für seine kompromisslose Spielweise mit frühen Toren. Mit den sicheren Führungen im Rücken waren die Spiele dann schon früh zu Gunsten der Niedermehner gelaufen. Sicher und routiniert brachten Mösemeyer/Wulf nach dem Seitenwechsel die Partien über die Zeit und erlaubten den Gegnern nur noch eine Ergebniskosmetik.

Mit ihren Siegen über Espelkamp (4:2), Holsen II (7:4), Holsen (6:4) und Methler (7:2) machte die RSC Reserve in der Tabelle einen Sprung auf den dritten Platz. „Es war unsere beste Saisonleistung, denn wir haben sehr gut verteidigt, aber auch gut nach vorne agiert. Uns sind nur wenige Fehler im Spielaufbau unterlaufen, einzig die Torausbeute hätte noch besser sein können. Doch bei einem 12-Punkte-Spieltag ist das nur ein winziger Wermutstropfen“, sagte Dieter Wulf nach dem Spieltag.

Friedhelm Mösemeyer/Alexander Koch (Niedermehnen III) verteidigten ihren zweiten Tabellenplatz. Im ersten Tagesspiel ließ man sich allerdings von Espelkamp überraschen und unterlag mit 2:4 Toren. Wachgerüttelt löste das Duo dann aber in den weiteren Spielen seine Pflichtaufgaben gegen Holsen (6:2), Holsen II (4:2) und Methler (7:2) mit souveränen Siegen. Zudem wurden mehrere herausgeholte Viermeter nicht verwandelt und somit noch deutlichere Siege verpasst. Nach einer starken Saison stehen für sie nun am 11. Mai die Relegationsspiele um den Verbandsligaaufstieg auf dem Terminplan.


Abschlusstabelle Radball Landesliga Nord
Sp. Tore Pkt.
1 RSV Leeden IV16 76 : 3737
2 RSC Niedermehnen III 16 70 : 38 35
3 RSC Niedermehnen II 1665 : 5726
4 RSV Leeden V 16 71 : 53 24
5 RSV Espelkamp 16 42 : 45 20
6 RSV Leeden VI 16 53 : 66 20
7 RSV Holsen II 1651 : 6018
8 RSV Holsen 16 47 : 64 16
9 RV Methler 16 25 : 80 10

Hans-Joachim Albrecht