info@rsc-niedermehnen.de

Kategorie: Radsport

RTF und CTF abgesagt

Ein Bild wie zum Start im vergangenen Jahr wird es in diesem Jahr nicht geben. Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde, Aufgrund der aktuellen Corona Situation und den damit verbundenen Auflagen der Behörden sowie zum Schutze der Teilnehmer und Helfer hat der RSC „Westfalia 1919“ Niedermehnen seine für Sonntag, den 27. September geplanten Veranstaltungen: •           38. Radtourenfahrt…
Read more

Sportbetrieb startet wieder

Mit Datum vom 12.08.2020 hat die nächste aktualisierte Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in Nordrhein-Westfalen ihre Gültigkeit erhalten. Aufgrund des derzeitigen dynamischen Infektionsgeschehens mit steigenden Infektionszahlen standen weitere Lockerungen nicht zur Debatte. In Bezug auf den Sportbetrieb hat es zur Fassung vom 15. Juni keine Veränderungen gegeben. Die Sportvereine haben weiterhin die erweiterte Möglichkeit, ihren Sport…
Read more

Regenbogentrikots werden in diesem Jahr nicht vergeben.

Hallenradsport Weltmeisterschaft abgesagt

Regenbogentrikots werden in diesem Jahr nicht vergeben. Vom 27. bis 29. November 2020 wollte sich die Weltelite im Hallenradsport in Stuttgart zur Weltmeisterschaft treffen. Seit 1930 kämpfen in jedem Jahr – die Weltkriegsjahre ausgenommen – die Athleten um Medaillen und begeistern die Zuschauer in den Sportarten Kunstradfahren und Radball mit einer Mischung aus Akrobatik, Dynamik,…
Read more

Organisations- und Verhaltensregeln für Radballspieltage

Beim RSC Niedermehnen ist der Trainingsbetrieb Radball seit einigen Wochen wieder langsam angelaufen, natürlich unter einem von der Gemeinde Stemwede genehmigten Hygiene Konzept. Wie aber können in den kommenden Wochen und Monaten Wettkämpfe und Spieltage unter Berücksichtigung der „Corona Maßnahmen” durchgeführt werden? Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat jetzt den Vereinen ein Arbeitspapier mit dem…
Read more

Bald wieder Wettkämpfe?

Weitere Öffnung für den Vereinssport in NRW

Ab dem 15.07.2020 gilt die neue Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO). Die wesentlichen Änderungen sind: 30:   Im nicht-kontaktfreien Sportbetrieb – für Training und Wettkampf, drinnen und draußen – gilt die Obergrenze von 30 Teilnehmer*innen 300: Sportanlagen – drinnen und draußen – dürfen durch 300 Zuschauer betreten werden (Rückverfolgbarkeit beachten!) Die Ausnahmen für das Training an…
Read more

Keine Auf- und Absteiger in den NRW Radball Ligen

NRW Radballer wollen im Herbst wieder um Punkte spielen. Die internationale und nationale Radballwelt hat wegen der Corona Pandemie fast drei Monate stillgestanden. 6 der 7 Welt Cup Turniere wurden bereits abgesagt und noch zögern die Verbände die DM in Moers, die EM in Darmstadt und die WM in Stuttgart anzusagen. Die Hallenradsportkommission des BDR…
Read more

Radfahren hält fit

Die Dienstags Radler vor ihrer Fahrt in Richtung Dümmer See. In unserer Heimat lässt sich zu jeder Jahreszeit wunderbar Rad fahren. Wie schön die Natur ist, merkt man oft erst, wenn man sie durch sie radelt. In Zeiten von Corona sollte man auch nicht vergessen, dass regelmäßiges Fahrradfahren das Infektionsrisiko mindert. Das Immunsystem, die Lunge…
Read more

Deutsche Hallenradsport Meisterschaften Nachwuchs 2020 abgesagt

Nils und Maurice müssen in der nächsten Saison einen neuen Anlauf unternehmen. Die Kommission Leistungssport Hallenradsport hat in Abstimmung mit den Vertretern des RKB Solidarität Deutschland e. V. auf Grund des jüngst ergangenen Gestattungsbeschlusses des Hauptausschusses des BDR beschlossen, die Deutschen Meisterschaften im Nachwuchs für das Jahr 2020 aufgrund der weiterhin kritischen Situation und den…
Read more

Ludvig Pisek / Miroslav Gottfried

Neustart der Radballer im September?

In Tschechien wird seit letzter Woche wieder Radball gespielt. Ludvik Pisek / Miroslav Gottfried (Sokol Zlin-Prstne) – im letzten Jahr Starter beim Niedermehner World Cup Turnier – haben gute Aussichten, sich für das Finale um die Landesmeisterschaft zu qualifizieren. Wie in vielen anderen Sportarten konnten auch die NRW Radballer ihre Saison 2019/2020 nicht beenden, je…
Read more

Ludvig Pisek / Miroslav Gottfried

Ab Montag gelten weitere Lockerungen im Sport

Am Montag (15.06.) gelten neue Lockerungen auch für den Sportbetrieb. Das hat das Land NRW bekanntgegeben. Sie gelten zunächst bis zum 01. Juli. Den Sportvereinen in NRW bietet die aktualisierte Fassung der Coronaschutzverordnung wieder erweiterte Möglichkeiten, ihren Sport zu betreiben. „Hygiene- und Infektionsstandards“ haben die Vereine bei der Durchführung ihrer Sportangebote aber weiterhin zu beachten.…
Read more