info@rsc-niedermehnen.de

Kategorie: Allgemein

Frohe Weihnachten trotz Corona

Weihnachten ist immer ein Fest, an dem man im Kreise seiner Lieben auf das vergangene Jahr zurück blickt. Es war ein Jahr indem alles etwas anders war mit dem Virus, der vor keiner Grenze Halt macht und sich auf der ganzen Welt ausgebreitet hat. Covid 19 hat weiterhin großen Einfluss auf unser Leben: Abstand halten,…
Read more

Gemeinsam durch die Krise

Liebe Vereinsmitglieder, ein sehr schwieriges Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Wir alle haben in den letzten Monaten eine zuvor nie dagewesene Situation durchlebt, bei der es im Kern vorrangig um eines geht – die Gesundheit unser Familien und Freunde. Ich hoffe ihr seid bislang möglichst unbeschadet durch diese Pandemie gekommen, und euren Familien…
Read more

Hallenradsportler appellieren an Verbände und Entscheidungsträger

Die Corona-Pandemie hat den Sport weiterhin fest in der Hand und sorgt für massive Einschränkungen. Auf Lockerungen darf man vorerst nicht hoffen. Während der Profisport im Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Eishockey seinen Spiel Betrieb ohne Zuschauer fortsetzen kann oder will, muss der Amateur- und Freizeitsport ruhen. Durch den Teil-Lockdown herrscht nun seit Wochen ein…
Read more

Wieder Stillstand im Amateur- und Breitensport

Erst vor einigen Tagen hat der Deutsche Olympische Sport Bund (DOSB) ein nationales Hygiene-Rahmenkonzept für den Wettkampf- und Sportbetrieb vorgestellt. Das Konzept basiert auf den zehn „DOSB-Leitplanken“ aus dem Frühjahr diesen Jahres zum Wiedereinstieg ins vereinsbasierte Sporttreiben nach dem Lockdown und den über 60 sportartspezifischen Übergangs-Regeln der Fachverbände. „Die Gesundheit der Sportler*innen und der gesamten…
Read more

Nachruf

Für uns alle unfassbar verstarb unser 2. Vorsitzender Reinhard Hegerfeld an den Folgen eines tragischen Unfalls. Sein plötzlicher und noch kaum fassbarer Tod hinterlässt eine große Lücke. Mit Ihm verliert der Radsportclub „Westfalia 1919“ Niedermehnen e.V. einen Sportkameraden,  der sich über drei Jahrzehnte mit großem Engagement  und dem Einsatz seiner ganzen Persönlichkeit  für den Verein…
Read more

Ein Radballspiel und eine Ehe haben eines gemeinsam

Vor dem Start in die neue Radball Saison hat unser Spieler Christoph Lehde geheiratet. Er und seine langjährige Freundin Michaela gaben sich am Samstag an der Leverner Bokemühle das Ja-Wort. Die Radballer und die Radpolodamen standen Spalier und wünschten beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute. Getreu dem Spruch: „Ein Radballspiel und eine Ehe haben…
Read more

Hochzeit und die Sonne lacht

Ein Wetter, wie am Freitag wünscht man jedem Paar, wenn es Hochzeit feiert. An der Bokemühle in Levern heiratete unser 1. Schriftführer am Freitag Andrè Lahrmann seine Janina. Verwandte, Nachbarn, Freunde und der Vorstand des RSC Niedermehnen standen Spalier und wünschten beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute. Am Ende des Spaliers mussten sie sich…
Read more

Sportbetrieb startet wieder

Mit Datum vom 12.08.2020 hat die nächste aktualisierte Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in Nordrhein-Westfalen ihre Gültigkeit erhalten. Aufgrund des derzeitigen dynamischen Infektionsgeschehens mit steigenden Infektionszahlen standen weitere Lockerungen nicht zur Debatte. In Bezug auf den Sportbetrieb hat es zur Fassung vom 15. Juni keine Veränderungen gegeben. Die Sportvereine haben weiterhin die erweiterte Möglichkeit, ihren Sport…
Read more

Erholsamen Urlaub und schöne Ferien

Wegen Corona haben Familien ihre ursprünglichen Urlaubspläne nicht in die Tat umsetzen können. Trotz Aufhebung der Reisewarnung für die meisten Länder Europas scheuen sich viele in diesem Sommer Reisen zu beliebten Urlaubszielen rund um das Mittelmeer zu buchen. Die letzten Lockerungen des Lockdowns machen es aber auch wieder möglich, in Deutschland unbeschwert zu reisen und…
Read more

Spendenscheck überreicht

Vor dem zukünftigen Dorfgemeinschaftshaus haben am Dienstag Reinhard Hegerfeld, Vorsitzender der Niedermehner Dorfgemeinschaft und sein Stellvertreter Hendrik Lahrmann einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro in Empfang genommen. Überreicht wurde er vom 1. Vorsitzenden des Radsportclub „Westfalia 1919“ Niedermehnen Thorsten Möller und seinen Vorständen Silvia Mösemeyer und Reinhold Struckmann. „Es ist uns eine besondere…
Read more