info@rsc-niedermehnen.de

Vereinsmeisterschaft Radball und Radpolo

Vereinsmeisterschaft Radball und Radpolo

Großen Wert legen die Verantwortlichen des RSC Niedermehnen auf eine breitensportlich- wie wettkampforientierte Jugendarbeit und Nachwuchsförderung im Radball- und Radpolosport. Gerade im Nachwuchsbereich werden ja die Grundlagen für spätere Erfolge im Männer- und Frauenbereich gelegt. Große Hoffnungen setzten die Übungsleiter und Übungsleiterinnen deshalb in die jungen Radballspieler und Radpolospielerinnen, welche in der Leverner Sport- und Festhalle antraten um die diesjährigen Vereinsmeister zu ermitteln.

Das Los entschied über die Mannschaftszugehörigkeit und es gehört natürlich ein wenig Glück dazu, ob man Vereinsmeister werden kann. Nach spannenden Spielen hießen die Gewinner 2019 Malte Hegerfeld / Jonas Oehler sowie Jasmin Möller / Inga Nobbe. Für die Sieger gab es Pokale und für alle Teilnehmer eine Weihnachtstüte.

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaft wurden Jasmin Möller, Magnus Krämer und Carina Uetrecht vom ersten Vorsitzenden Thorsten Möller für 10-jährige Vereinsmitgliedschaft im RSC geehrt.

Hans-Joachim Albrecht