info@rsc-niedermehnen.de

Landesliga Duos freuen sich auf Heimspieltag

Landesliga Duos freuen sich auf Heimspieltag

Nach zuletzt guten Leistungen sind Rico & Jan optimistisch die nächsten Siege zu holen

Nach zuletzt guten Leistungen sind Rico & Jan optimistisch die nächsten Siege zu holen.

Am kommenden Samstag, den 27. November spielen die Mannschaften der Radball Landesliga Nord in der Leverner Sport- und Festhalle um Meisterschaftspunkte. Zu Gast am Stemweder Berg sind die Duos aus Espelkamp, Holsen, Lippstadt und Suderwich.

Ein volles Programm mit vier Partien haben Jan Struckmann / Rico Stegemöller (RSC I) zu bestreiten. Mit den sechs gewonnenen Punkten zum Saisonauftakt in Leeden war man sehr zufrieden. In vertrauter Umgebung sollen am Samstag weitere Punkte hinzukommen.

Dieter Wulf / Rainer Mösemeyer (RSC II) hatten sich den Saisonstart (1-0-4) definitiv anders vorgestellt. Nun sind „Dreier“ Pflicht. Wichtig sollte es für sie in ihren Spielen sein, die Zweikämpfe zu gewinnen, effektiv vorm gegnerischen Tor aufzutreten und in der Defensive dem Gegner keinen Raum zu geben.

Ab 14:30 Uhr stehen in Levern insgesamt 12 Begegnungen auf dem Spielplan. Da in der „Kleinen Festhalle“ zeitgleich das Impfzentrum geöffnet hat, ist der Zugang für Sportler und Zuschauer nur über die hintere Tür, bzw. durch den Geräteraum möglich. Wir halten uns natürlich auch an die an diesem Tag geltende Corona Schutzverordnung des Landes NRW.

Hans-Joachim Albrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.